Megamin

MEGAMIN – Das Original ist wieder da, als Medizin-Produkt der Klasse II A!

Erhältlich als Pulver oder Kapseln

Die einzelne Packung hat einen Einführungspreis von 59,90 € inkl. MwSt. Für größere Mengen bieten wir Rabatte bzw. Wiederverkäuferkonditionen.

Bitte bestellen Sie direkt per Telefon unter:
+49 30 390377-05 oder -06

Wir beraten Sie gerne!

 

MEGAMIN®
DETOX-TMAZ-PULVER
24 Tage Kur
Medizinprodukt der Klasse IIA

Detox-TMAZ-Pulver (tribomechanisch aktivierter Zeolith) ist ein Medizinprodukt der Klasse IIA und enthält einen natürlichen mikronisierten Zeolith. Durch die Mikronisierung wird eine Steigerung der Adsorptionsfähigkeit des Zeolith erreicht. Nach der Einnahme mit Flüssigkeit absorbiert der Zeolith Ammonium und Schwermetallionen. Diese werden auf natürlichem Wege wieder ausgeschieden. Detox-TMAZ-Pulver 24 Tage-Kur bewirkt eine erhebliche Reduzierung der Ammonium- und Schwermetallbelastung des Körpers, insbesondere bei Blei, Cadmium und Quecksilber. Dadurch wird der Stoffwechsel von Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse und Blut entlastet.

Anwendungsgebiete: Zur Reduzierung von Ammonium und Schwermetallen, die mit der Nahrung aufgenommen werden.

Zusammensetzung: Mikronisierter Clinoptilolith-Zeolith 100%

Dosieranleitung: dreimal täglich 1-2 Messlöffel (1,25-2,5 gr) Detox-TMAZ-Pulver in Wasser (0,2 l) aufrühren und 30 Minuten vor den Hauptmahlzeiten trinken.

Art und Dauer der Anwendung: Einnahme für maximal 24 Tage.  Nach einer ununterbrochenen Anwendungsdauer von 24 Tagen mindestens 5 Tage Pause einhalten, bevor die Anwendung wiederholt werden kann! Für ausreichende Flüssigkeitszufuhr in Form von Wasser oder alkoholfreien Getränken während der Anwendung sorgen.

Vorsichtsmaßnahmen: Bei Auftreten von Verstopfung ist die Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen. Herz- bzw. Nierenpatienten sollten sich einer regelmäßigen Überprüfung des Blut-Kalium-Spiegels unterziehen.

Wechselwirkungen: Bei gleichzeitiger Einnahme anderer Therapeutika sollte auf einen zeitlichen Abstand von mindestens 2 Stunden geachtet werden.

Nebenwirkungen: Bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr kann es zu Verstopfungen kommen.

Gegenanzeigen: Nicht geeignet für Schwangere und Kinder sowie ungeeignet für Patienten nach Organtransplantation. Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sollten vor der Behandlung unbedingt ihren Arzt konsultieren.

Lagerung und Handhabung: Kühl und trocken lagern. Für Kinder unzugänglich aufbewahren! Nach dem Verfallsdatum sollte das Detox-TMAZ-Pulver 24 Tage-Kur nicht mehr verwendet werden.

 

MEGAMIN®
DETOX-TMAZ-KAPSELN

24-12 Tage Kur
Medizinprodukt der Klasse IIA

Detox-TMAZ-Kapseln (tribomechanisch aktivierter Zeolith) sind ein Medizinprodukt der Klasse IIA und enthalten einen natürlichen mikronisierten Zeolith. Durch die Mikronisierung wird eine Steigerung der Adsorptionsfähigkeit des Zeolith erreicht. Nach der Einnahme mit Flüssigkeit absorbiert der Zeolith Ammonium und Schwermetallionen. Diese werden auf natürlichem Wege wieder ausgeschieden. Detox-TMAZ-Kapseln 24-12 Tage-Kur bewirken eine erhebliche Reduzierung der Ammonium- und Schwermetallbelastung des Körpers, insbesondere bei Blei, Cadmium und Quecksilber. Dadurch wird der Stoffwechsel von Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse und Blut entlastet.

Anwendungsgebiete: Zur Reduzierung von Ammonium und Schwermetallen, die mit der Nahrung aufgenommen werden.

Zusammensetzung: 1 Kapsel enthält: Mikronisierter Zeolith 624 mg, Natriumhydrogencarbonat 155 mg, Wasser 24 mg, Magnesiumstearat 6 mg, Cellulosekapsel (HPMC) 120 mg

Dosieranleitung: dreimal täglich 2-4 Detox-Kapseln mit viel Flüssigkeit (mind. 0,2 Liter), 30 Minuten vor den Hauptmahlzeiten einnehmen.

Art und Dauer der Anwendung: Einnahme für 12 Tage, maximal 24 Tage. Nach einer ununterbrochenen Anwendungsdauer von 24 Tagen, mindestens 5 Tage Pause einhalten, bevor die Anwendung wiederholt werden kann! Für ausreichende Flüssigkeitszufuhr in Form von Wasser oder alkoholfreien Getränken während der Anwendung sorgen.

Vorsichtsmaßnahmen: Bei Auftreten von Verstopfung ist die Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen. Herz- bzw. Nierenpatienten sollten sich einer regelmäßigen Überprüfung des Blut-Kalium-Spiegels unterziehen.

Wechselwirkungen: Bei gleichzeitiger Einnahme anderer Therapeutika sollte auf einen zeitlichen Abstand von mindestens 2 Stunden geachtet werden.

Nebenwirkungen: Bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr kann es zu Verstopfungen kommen.

Gegenanzeigen: Nicht geeignet für Schwangere und Kinder sowie ungeeignet für Patienten nach Organtransplantation. Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sollten vor der Behandlung unbedingt ihren Arzt konsultieren.

Lagerung und Handhabung: Kühl und trocken lagern. Für Kinder unzugänglich aufbewahren! Nach dem Verfallsdatum sollten die Detox-TMAZ-Kapseln 24-12 Tage-Kur nicht mehr verwendet werden.

 

Kontakt & Impressum

Firma Megamin GmbH

Geschäftsführung: Herr Mijo (Milan) Ljubicic

Siemensstr. 26
10551 Berlin-Moabit
Deutschland

Telefon: +49 30 39037705

 

Handelsregister: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 73890

Ust-ID: DE 812 897 643

Webdesign

Institut für Paradiesgestaltung